Sanierung Bootshaus Attersee

Das Bootshaus und das Werkstatthäuschen in Unterach wiesen schon mehr als nur Gebrauchsspuren auf und bedurften einer Sanierung.

Gemeinsam mit meinem Sohn und dem Bruder der Eigentümerin tauschte ich die morschen Holzteile aus und stellte sie auf trockene Füße in Form eines Streifenfundaments. Eine Deckel-oder Sturzschalung aus Lärchenholz bildet den Raum.
Im Zuge dieser Arbeit konnte ich auch das Werkstatthäuschen vor dem Zerfall retten und dem Brennholzlager ein Dach aufsetzen.